Kompetenzmodell

Ihre Ausgangssituation:

  • In Ihrer Organisation muss eine Position neu besetzt werden. Sie möchten eine Person einstellen, die den Anforderungen dieser Position gerecht wird.
  • Vorauf müssen Sie hierbei besonders achten?
  • Welche Kompetenzen muss diese Person haben?
  • Oder haben Sie eine bestimmte Position in Ihrer Organisation bereits besetzt und möchten die Passung zwischen den Anforderungen und den Kompetenzen der eingestellten Person optimieren?
  • In welchen Bereichen braucht es Training, um die fehlenden Kompetenzen zu kompensieren?

Unsere Leistungen:

Wir von HumanPsychology bieten Ihnen eine gemeinsame Erarbeitung eines Kompetenzportfolios Ihrer Firma.

  • In mehreren Schritten werden die relevanten Kompetenzen der einzelnen Positionen extrahiert und anschliessend strukturiert.
  • Auf dieser Basis wird eine Strategie entwickelt, wie das Kompetenzmodell in die Unternehmung eingebunden werden kann.
  • Die bestehenden HR-Instrumente werden dann so angepasst, dass die Inhalte des Kompetenzmodells in die Praxis umgesetzt werden können.

So kann nicht nur durch ein gezielteres Auswahlverfahren bei Neueinstellungen, sondern auch durch Trainings mit den bereits eingestellten Personen, ein optimaler Fit zwischen Anforderungen und Kompetenzen geschaffen werden.

Gemeinsames Vorgehen:

1. Phase:
Vorbereitung
  • Ziele und Zweck des Kompetenzmodells festlegen
  • Aktionsplan in Zusammenarbeit mit relevanten Personen erarbeiten
2. Phase:
Durchführung
  • Anforderungen und erfolgskritische Verhaltensweisen mittels Analysen identifizieren
  • Analyseergebnisse in allgemein verständliche Kompetenzen umsetzen
  • Kompetenzmodell inklusiv grafischer Umsetzung generieren
3. Phase:
Umsetzung in die Praxis
  • Strategie erstellen um das Kompetenzmodell in Unternehmung einzubinden
  • Bestehende HR-Instrumente an das erarbeitete Kompetenzmodell anpassen
  • Angemessenheit des Kompetenzmodells testen und Modell optimieren

Anmeldung

Termine und Finanzielles nach Vereinbarung