Führungsseminar

Neue Organisation oder neue Führungskraft – Wer hat sich anzupassen?

In welchem Ausmass identifizieren sich Mitarbeitende und Führungskräfte mit ihrem Unternehmen? Diese Frage gewinnt zunehmend an Bedeutung. Menschen, die sich in hohem Masse mit ihrer Organisation identifizieren, engagieren sich weitaus stärker als andere. Identifikation hängt davon ab, inwieweit persönliche Werte und Ziele des einzelnen Menschen mit denjenigen der Organisation übereinstimmen. In unserem Seminar zeigen wir Ihnen Anpassungs- und Identifikationsprozesse zwischen Organisation und Mitarbeitenden auf und vermitteln Ihnen, wie Sie dieses Wissen in der Praxis gezielt einsetzen und in Ihrer eigenen Organisation hinsichtlich Führungshandeln anwenden können. Wir von HumanPsychology vermitteln Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus der Coaching- und Führungsforschung, die Sie in Ihrer Führungsaufgabe unterstützen.

Führungsintegrationsprozess © HumanPsychology
Führungsintegrations- und Anpassungsprozess
© HumanPsychology

Ihre Fragen:

  • Sie sind bereit, Ihr Führungsverhalten stetig zu optimieren?
  • Neue Konzepte aus der aktuellen Führungsforschung interessieren Sie?
  • Sie wollen dieses Wissen in der Praxis gewinnbringend umsetzen?
  • Ihr Potenzial Ihres Führungsstils soll nicht ungenutzt bleiben?

Empfehlenswert für:

  • Führungskräfte, die ihr aktuelles Führungsverhalten in Frage stellen und optimieren wollen
  • Führungskräfte, die unter erschwerten organisationalen Bedingungen führen müssen
  • Personen, die neu eine Führungsposition übernehmen
  • HR-Fachleute und Assessoren, die wichtige Positionen in Unternehmen langfristig optimal besetzen wollen

Ihr Gewinn:

  • Sie reflektieren und analysieren Ihr derzeitiges Führungsverhalten.
  • Sie erwerben Kenntnisse über aktuelle Führungstheorien.
  • Sie integrieren die neu erworbenen Erkenntnisse in Ihr Führungshandeln.
  • Sie erweitern Ihre Führungskompetenz und fördern dadurch das Vertrauen in der organisationalen Zusammenarbeit.

Seminarinhalte:

  • Theoretische Inputs zu aktuellen Führungstheorien
  • Persönliche Führungsbiografie erstellen und analysieren
  • Reflexion bezüglich Führungsverhalten und Kommunikation
  • Individuelles Entwicklungspotenzial aus den Analysen herleiten
  • Verhaltensoptimierung mittels kommentierten Video-Feedbacks
  • Anleitung zum Selbstmonitoring des eigenen Führungsverhaltens
  • Rollen- und Planspiele machen Wissensinhalte erlebbar
  • Gegenseitiger Erfahrungsaustausch unterstützt den Transfer in die Praxis

Seminardaten 2014

Tages-Seminar

Do. 20. & 27. Februar 2014, 09.00-17.00 Uhr

Abend-Seminar

Mi. 27. März sowie 03. & 10 April 18.30-22.00 Uhr

Seminar-Gebühren

Tages- und Abendseminar je CHF 1‘250.00 pro Person

Individuelle Videoanalyse (CHF 375.00) kann auf Wunsch zusätzlich gebucht werden.

Durchführungsort

Rapperswil-Jona, genauere Angaben über den Durchführungsort folgen nach der Anmeldung

Anmeldung

Zum Anmeldeformular